Bild eines kleinen grünen Drachens Bild eines kleinen grünen Drachens Bild eines kleinen grünen Drachens

Dr. Sigrid Gövert

Zahnärztin

Karl-Albert-Straße 11
47139 Duisburg
Telefon: 0203/464088
E-Mail schreiben

Praxiszeiten:
Mo-Fr: 8-12h
Mo, Di, Do 14:30-17:30h

Termine nach Vereinbarung

Behandlungen

Zahnerhaltung Röntgenaufnahme Zähne

Wir bieten Ihnen aus unserem Leistungskatalog folgende Behandlungsmethoden an:

>> Zahnerhaltung

>> Anti-Karies-Kur

>> Zahnersatz

>> Parodontalbehandlung

>> Professionelle Zahnreinigung

>> Prothesenreinigung

>> Laboruntersuchungen

 

Zahnerhaltung

Wir verwenden alle gängigen Zahnfüllmaterialien, von Glasionomerzement-, Amalgam-, Composite- (sog. Kunststoff) über Goldeinlage- zu adhäsiv befestigten Keramikfüllungen.

Wir beraten Sie individuell, welcher Werkstoff für die jeweilige Situation der geeignete ist; denn jedes Füllungsmaterial hat seine Vor- und Nachteile.

Zur ästhetischen Wiederherstellung von Frontzähnen dienen so genannte Veneers (keramische Verblendschalen), aufgeklebt wie ein falscher Fingernagel.

Wenn ein Zahn durch Karies so stark beschädigt ist, dass seine Pulpa („Nerv“) sich entzündet hat oder abgestorben ist, kann der Zahn durch eine Wurzelkanalbehandlung erhalten werden. Dabei wird das Kanalsystem des Zahnes mit speziellen Instrumenten (per Hand oder maschinell) gesäubert, geglättet und gefüllt. Durch moderne Betäubungsmittel (Lokalanästhesie) ist die Behandlung schmerzfrei durchführbar.

>> nach oben

 

Anti-Karies-Kur

Bei der Anti-Karies-Kur wird durch das Auftragen von speziellen Fluoridpräparaten, deren wirksame Bestandteile sich in die Schmelzoberfläche der Zähne einlagern, die Widerstandsfähigkeit der Zähne gegen einen Säureangriff erhöht und damit gegen die Entstehung von Karies geschützt.

>> nach oben

 

Zahnersatz

Der Ersatz von fehlenden Zähnen erfolgt bei uns nach individueller Beratung fallbezogen und nach Ihren Wünschen gemäß den medizinischen Möglichkeiten.

Bei Kronen und Brücken gibt es die Wahl zwischen soliden („unkaputtbaren“) Vollgußkronen /Brücken für den Seitenzahnbereich über keramisch (zahnfarbenen) teil- oder vollverblendeten Kronen /Brücken  bis zu vollkeramischen (ohne Metall) Kronen /Brücken.

Teilprothesen können über komplizierte Halte- und Stützelemente (allgemein „ Klammern“), über Teleskope („Doppelkronen“) oder mit Geschieben („Druckknopf“) mit dem Restzahnbestand verbunden werden.

Wenn nur auf einer Seite des Kiefers Zähne fehlen, bieten wir Ihnen gaumenfreie Lösungen über so genannte Riegel-Geschiebe-Freiendprothesen an.

Bei einem fehlenden Frontzahn und weitgehend kariesfreien Nachbarzähnen entfällt durch die Versorgung mit einer Klebebrücke das Beschleifen der Nachbarzähne.

Implantatprothetik setzen wir zur Verbesserung des Prothesenhaltes bei zahnlosem und stark zahnreduziertem Kiefer, als Brückenpfeiler zur Vermeidung von herausnehmbarem Zahnersatz und als Einzelzahnersatz ein.

Lassen Sie sich an Hand von Modellen beraten.

>> nach oben

 

Parodontalbehandlung

Ihr Zahnhalteapparat (Zahnfleisch und Kieferknochen) liegt uns am Herzen.

Gesund beginnt im Mund. Ganz besonders gilt dieses Motto für Ihren Zahnhalteapparat. Hier können Entzündungen erste Anzeichen für Allgemeinerkrankungen (z.B. Mangelerscheinungen oder Bluterkrankungen) sein. Weiterhin wird heute darüber diskutiert, in wieweit die Bakterien, die im Munde Zahnbettentzündungen verursachen, durch Streuung über die Blutbahn im Körper Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen mit beeinflussen oder bei Schwangeren zu untergewichtigen Frühgeburten führen können.

Die beste Therapie ist die rechtzeitige Erkennung eines Erkrankungsrisikos.

Zur Früherkennung führen wir den PSI-Test (Parodontaler Screening Index/ Kassenleistung) schmerzlos und mit kleinem Aufwand durch. Aussagekräftiger ist die Erstellung eines parodontalen Risikoprofils (incl. genetischem Test).

Nach Abschätzung des Risikos für eine Erkrankung wird eine geeignete Prophylaxe (wie Mundhygienestatus, Hilfsmittelempfehlung, Putzinstruktion, professionelle Zahnreinigung) empfohlen und danach – soweit notwendig – eine Parodontalbehandlung eingeleitet.

Unser Behandlungsspektrum reicht über die Vorbehandlung, die geschlossene Kürettage, die offene Parodontaloperation bis zum Knochenersatz oder zum künstlichen Ersatz von extrem stark verloren gegangenem Zahnfleisch.

Im Anschluss ist eine regelmäßige Nachsorge mit Zahnreinigung für den langfristigen Behandlungserfolg notwendig.

>> nach oben

 

Professionelle ZahnreinigungZahnreinigung Protesenreinigung

Gesund beginnt im Mund, auch trotz der besten häuslichen Zahnpflege können sich nicht abbürstbare Beläge auf den Zähnen anlagern, die nur durch eine professionelle Zahnreinigung (PZR) entfernt werden können.

Bei einer PZR werden die Zähne umfassend selbst von hartnäckigen  Kaffee-, Tee- und Raucherbelägen und von Verfärbungen mit Hilfe eines Pulverstrahlgerätes (Air- Flow) sanft und auf schonende Art befreit. Im Anschluss erhalten Ihre Zähne eine Politur und eine Härtung aller Zahnoberflächen durch eine Intensivfluoridierung.

>> nach oben

 

Prothesenreinigung

Mit der Zeit setzen sich an jeder Teilprothese oder Vollprothese Beläge und Zahnstein ab, das kann zu Erkrankungen der Schleimhaut führen.

Mit einer regelmäßigen professionellen Prothesenreinigung kann dies verhindert und zusätzlich die Prothese gepflegt werden.

>> nach oben

 

Laboruntersuchungen

Folgende Laboruntersuchungen zur Diagnostik führen wir durch:

>> nach oben